Herzlich Willkommen

 

Liebe Besucher. Wir freuen uns, dass Sie sich für uns und unseren Ortsverein interessieren und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.      

Spendenübergabe


Am 30.11.2019 reiste eine kleine Delegation des Ortsvereins wieder in den Hochschwarzwald, um die gesammelten Spenden des vergangenen Jahres an die Kinderklinik „Katharinenhöhe“ zu übergeben. Bei dem Bes uch konnten sich alle erneut von den hervorragenden Therapiekonzepten und innovativen Rehamaßnahmen für die an Krebs erkrankten Kinder und ihren Familien überzeugen. Es konnten viele Neuerungen und auch die Fertigstellung des Spielplatzes bestaunt werden. 2016 hatte der Ortsverein mit einer großen Spende zu dessen Sanierung beitragen können.

Die Klinik ist die Älteste ihrer Art in Deutschland, aber gerade die modernen ganzheitlichen Behandlungsmöglichkeiten werden nicht vollständig von den Kassen finanziert, sodass die Katharinenhöhe immer auf Spenden angewiesen ist. Bauliche Verbesserungen und Sanierungen werden ebenfalls über Spenden finanziert.

Deshalb freute es den Klinikleiter Stephan Maier, einen großen Scheck in Höhe von 1206,08 € der AWO Kraichtal entgegenzunehmen. 

Jedem Spender noch einmal ein herzliches Dankeschön!




-------------------------------------------------------------------------


Vereinsausflug 2019


Am 23. Juni 2019 reiste eine kleine Gruppe des Ortsvereins zu einem Tagesausflug nach Ulm. Bei bestem Sommerwetter ging es zu Fuß vom Ulmer Münster durch das Fischerviertel bis zum Metzgerturm über die Reste der Stadtbefestigung an der Donau entlang. Abgerundet wurde der gemütliche Altstadtbummel mit einem guten Mittagessen  im „Zunfthaus der Schiffsleute“. Anschließend führte die Tour zum idyllischen Blautopf nach Blaubeuren. Die Karstquelle zeigte sich im schönsten Blau und die Ausflügler konnten den Tag in Ruhe bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Kinderfest 2019


Zahlreiche junge Gäste mit ihren Familien konnten die Organisatoren des traditionellen AWO Kinderfestes auf dem Friedrichsplatz in Unteröwisheim am vergangenen Samstag, begrüßen. Spiel, Spaß und Kreativität konnten bei allerbesten Sommerwetter auch richtig genossen werden. Ausgerichtet wird das Fest jedes Jahr von der AWO Schulsozialarbeit, dem AWO Jugendhaus Unteröwisheim und dem AWO Ortsverein Kraichtal.

Neujahrsbrunch 2019

 

Am Sonntag den 20. Januar fand der traditionelle Neujahrsbrunch des AWO Ortsvereins im Bürgersaal im Rathaus Oberacker statt. Unsere Mitglieder und Gäste konnten gemeinsam in gemütlich familiärer Atmosphäre, bei guten Essen das neue Vereinsjahr einläuten. Anwesend waren ebenfalls einige Vertreter der Gemeinderatsfraktionen, unter anderem die Fraktionsvorsitzenden Reinhard Müller (Freie Wähler), Rudi Schmiederer (Grüne) und Bernhard Stolzenberger (SPD). Besonders freute es uns, dass Kraichtals Bürgermeister Ulrich Hintermayer persönlich seine Grußworte an uns richtete und das Engagement der AWO Einrichtungen in Kraichtal hervorhob. Die Geschäftsführerin der AWO Soziale Dienste Elke Krämer überbrachte ebenfalls die Grüße des Kreisverbandes.
Dieses Jahr steht ganz im Zeichen unseres 100jährigen Verbandsjubiläums, so gab der Vorsitzende Eiserbeck einen kurzen Abriss durch die turbulente Geschichte der AWO und verkündete anschließend das stolze Spendenergebnis für 2018. Es konnten über das gesamte Jahr 1206,08 € gesammelt werden. Im kommenden Frühjahr werden wir die Summe persönlich der Kinderklinik Katharinenhöhe übergeben.

Jahresausflug 2018


Am Samstag, den 16.06.2018 fand unser diesjähriger Ausflug statt. Unsere Reise führte uns zu erst nach Ahrweiler in die Dokumentationsstätte Regierungsbunker in der wir in einer sehr interessanten Führung die Schutzanlage und deren Geschichte erläutert bekommen haben. Die Führung und die Anlage waren sehr beeindruckend und hat bei allen Teilnehmern großen Eindruck hinterlassen. Für die sehr gelungene Führung bedanken wir uns beim Förderverein und unserer Gästeführerin. Weiter ging es anschließend ins Herz von Koblenz. Hier haben wir nach einer köstichen, mittäglichen Stärkung die Altstadt, Festung Ehrenbreitstein, das ehem. BuGa Gelände, das Deutsche Eck und vieles mehr erkunden können. Da uns das Wetter zu alle dem noch sehr hold war, konnten wir abschließend resümieren, der Ausflug war ein gelungener und hat allen Teilnehmern sehr viel Spaß und Freude breitet.

Kinder- und Jugendfest 2018

 

Am Samstag, den 09. Juni fand das diesjährige Kinder- und Jugendfest des AWO Jugendzentrums Unteröwisheim, der Schulsozialarbeit Kraichtal und des AWO Ortsvereins bei herrlichem, heissen Sommerwetter statt. Bei dem herrlichen Wetter konnten die zahlreichen kleinen und großen Besucher toben, spielen, basteln und die Zahlreichen Attraktionen wie Hüpfburg, Bastel- und Schminkstand, Ballonzauberer, Entenangeln, Badepools usw. geniessen . Gegen 17:00 Uhr fand abschließend eine große Zaubervorführung im Jugenzetrum statt, die die Kinder mehr als begeisterte und mitriss. Die kulinarische Versorgung war auch sichergestellt, der Ortsverein hielt reichlich Getränke, Eis und Gutes vom Grill bereit. Ein schöner Nachmittag für alle. Wir bedanken uns bei allen Helfern die diese Veranstaltung immer wieder möglich machen, beim Jugendzentrum, der Schulsozialarbeit und den Mitgliedern des AWO Ortsvereins. Bis zum nächsten Jahr.

 

 

Neujahrsbrunch 2018


Am letzten Sonntag den 28.01.2018 fand unser traditioneller Neujahrsempfang mit anschließendem Brunch statt, diesmal in der Sängerstube in Oberacker. In diesem Jahr freuten wir uns dass viele Mitglieder und geladene Gäste unserer Einladung gefolgt sind. Neben den Vorsitzenden der Fraktionen des Gemeinderates, Gemeinderats- und Kreistagmitgliedern, Vorstandmitglieder der AWO Karlsruhe-Land, Geschäftsführung der AWO Soziale Dienste freuten wir uns in diesem Jahr besonderst über die Teilnahme von Bürgermeister Ulrich Hintermaier. Wir begannen mit einem Sektempfang an den sich die Eröffnungsrede des Vorstitzenden Mathias Eiserbeck anschloss, in der er unter anderem auf die Wichtigkeit der Arbeit der Ehrenamtlichen und der allgemeinen Wohlfahrtspflege einging. Nach dem Rückblick auf das vergangene Jahr und Ausblick auf das Bevorstehende übergab der Vorsitzende die gesammelten Spenden aus dem Jahr 2017 an den Vorstand des Vereins "Hippotherapie e.V.".  Anschließend richtete Bürgermeister Hintermaier und der Vorsitzende des AWO Kreisverbandes Karlsruhe Land e.V. Roland Herberger Grußworte an die Anwesenden. Damit ließen wir den offiziellen Teil auskklingen und gingen in einen gemütlichen Brunch über, bei dem es zahreiche, interessante Gespräche und die ein oder andere Anekdote gab.

Das Spendenmotto läuft 2018 zu Gunsten der Katharinenhöhe, eine Reha-Klinik für an Krebs erkrankte Kinder und deren Familien.

Wir danken dem Gesangverein Frohsinn e.V. Oberacker für die Überlassung/Nutzung der Räumlich-keiten und des Inventars.

 



Spendenaktion 2017


Am Sonntag den 28.01.2018 haben wir im Rahmen unseres alljährlichen Neujahrsbrunches die in 2017 gesammelten Spenden an den Verein "Hippotherapie e.V." übergeben. Wir freuen uns dass wir mit der Hilfe zahreicher Spender den Verein mit einer Summe von 550,- € unterstützten können. An dieser Stelle nochmals ein herzliches Danke an alle die mitgeholfen haben das diese Summe zusammenkam.

(von links: Cornelia Laier, Melanie Bretschneider, Dorothea Huber Vorstand Hippotherapie e.V., Mathias Eiserbeck 1.Vorsitzender AWO OV Kraichtal e.V.)

 Spendenaktion 2016


Am 22.04.2017 reisten Mitglieder des Vorstands in den Hochschwarzwald, um die gesammelten Spenden des vergangenen Jahres an die Kinderklinik „Katharinenhöhe“ zu übergeben. Bei dem Besuch konnten sich alle von den hervorragenden Therapiekonzepten und innovativen Rehabilitationsmaßnahmen für die an Krebs erkrankten Kinder und ihren Familien überzeugen. Sie erfuhren, dass der Rehaprozess in einer Art „Schicksalsgemeinschaft“ stattfindet. Gleich betroffene Familien oder Patienten reisen gemeinsam zur Rehabilitation an und schließen nach vier intensiven Wochen diesen Prozess gemeinsam ab. Dabei wird die ganze Familie im „Wieder aufleben“ Konzept eingebunden.
Die Klinik ist die Älteste ihrer Art in Deutschland, aber gerade die modernen ganzheitlichen Behandlungsmöglichkeiten werden nicht vollständig von den Kassen finanziert, sodass die Katharinenhöhe immer auf Spenden angewiesen ist.
Der Ortsverein hat sich mit der letztjährigen Spendenkampagne der Unterstützung der Sanierung des in die Jahre gekommenen Spielplatzes verschrieben. Das spielerische Neuerlernen von motorischen Fähigkeiten steht auf dieser Spielinsel besonders im Fokus. Umso mehr freute es die Vorstandschaft, einen großen Spendenscheck in Höhe von 1055,20 Euro zu übergeben. Daher gilt noch einmal jeden Spender ein herzliches Dankeschön!

 

Mitglied werden

 

Die Arbeiterwohlfahrt ist eine Organisation von Menschen, denen das soziale Miteinander, ob als Mitglied, das sich aktiv in den Ortsverein einbringt, oder als Mitglied, das die AWO ideell unterstützen möchte, besonders am Herzen liegt. Die AWO unterstützt die Schwächeren der Gesellschaft, sie bringt Alt und Jung zusammen, sie ist immer da wo es Menschen schlecht geht und Menschen Hilfe benötigen. Dafür bietet die AWO eine Bandbreite an Einrichtungen, bei denen die Menschen den Alltag vergessen und sich näher kommen können. Die wichtigsten sind die Ortsvereine, die die Basis für das sozial-gesellschaftliche Engagement der AWO darstellen. Damit die Ortsvereine auch das starke Fundament der AWO sein können, ist jede helfende Hand und jedes Mitglied wichtig.

Möchten Sie Teil unserer großen Familie werden, sich sozial und gesellschaftlich engagieren oder uns ideell unterstützen, dann werden Sie Mitglied im AWO Ortsverein Kraichtal e.V.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann schreiben Sie uns! Nachfolgend finden Sie eine Beitrittserklärung.

P.S. für Mitglieder gibt es bei unseren Ausflügen und auch bei der sommerlichen Stadtranderholung des Jugendhauses Unteröwisheim, Preisnachlässe.

Wir freuen uns auf Sie! 

 

 

Dateidownload
Hier können Sie das Beitrittsformular herunterladen.

 
 

Spenden

 

Der AWO - Ortsverein Kraichtal e.V. finanziert sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Wir freuen uns über jede Spende egal in welcher Höhe!

Sie möchten uns unterstützen? Dann bitten wir Sie um Ihre Spende zu Gunsten folgenden Kontos:

 

  • Inhaber:              Arbeiterwohlfahrt Ortsverein Kraichtal e.V.
  • IBAN:                  DE 21 6639 1200 0081 6353 07
  • BIC:                    GENODE61BTT
  • Konto:                81635307 
  • Blz:                     66391200 
  • Institut:              Volksbank Bruchsal-Bretten e.G.

 

Gerne nehmen wir Ihre Spende auch persönlich entgegen. Für Beträge bis 100 Euro reicht bereits der Einzahlungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt. Ab 100 Euro erhalten Sie von uns unaufgefordert eine Spendenquittung.

 

Vielen Dank!